TAG DER OFFENEN TÜR

Am Donnerstag, 21.11.2019 veranstaltete die MMS Radstadt den Tag der offenen Tür. Wir begrüßten den riesigen Besucheransturm mit unserer Big Band, dem 2C Klassenchor und der Tanzlmusi. Es wurden die Wahlpflichtbereiche (KREATIV-Werkstatt, NAWI-Labor und SPRACHE-Aktiv) sowie unser Musikzweig vorgestellt. Anschließend konnten unsere Gäste aktiv am Nachmittagsunterricht teilnehmen. Es wurde in den Musikräumen musiziert und getanzt, im NAWI-Labor mikroskopiert, im EDV-Raum an Tabellen gearbeitet, in der Schulküche gekocht  …

Vielen Dank an das gesamte Lehrerteam und an unsere Schüler/innen für die äußerst gelungene Präsentation unserer MMS Radstadt.

MINI BIM 2019

Die Musikmittelschule Radstadt veranstaltete heuer gemeinsam mit der Sportmittelschule Altenmarkt und der Mittelschule Wagrain die Berufsinformationsmesse 2019.
Diese fand am Donnerstag, dem 07. November 2019, von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Musikmittelschule Radstadt statt.
Auch heuer konnten wieder über 20 Betriebe, die Lehrlinge ausbilden sowie über 30 Schulen und einige Institutionen gewonnen werden, die sich präsentieren.
Im Rahmen unserer Berufsinformationsmesse wurden vielseitige Informationen zu den Themen Berufsausbildung, Lehrberufe und weiterführende Schulen geboten.
Wir freuten uns über die äußert vielen Besucherinnen und Besucher, die von dem umfangreichen Angebot regen Gebrauch machten.
Vielen lieben DANK an das Organisatonteam, unter der Leitung von Sylvia Huber (MMS Radstadt) und Kerstin Neureiter (SMS Altenmarkt).

 

 

 

 

 

 

Lebende Tiere im NAWI-Unterricht

„Tierisch“ ging es in den letzten Wochen im NAWI-Unterricht zu. Wir untersuchten, welche Tiere sich im Boden befinden, angefangen von verschiedenen Larven bis hin zu Käfern, Hundert- und Tausendfüßlern. Weiter ging es mit der Frage: Welche Sinne hat ein Regenwurm bzw. eine Schnecke? Während wir die Regenwürmer aus den heimischen Gartenerden hatten, holten wir uns aus dem Schulbiologiezentrum in Salzburg die Achatschnecken für unsere Experimente.

Nicht nur die Achatschnecken waren bei uns im NAWI-Labor zu Gast, auch die 4C Klasse der Volksschule Radstadt mit ihrer Lehrerin Linda Hirscher haben wir eingeladen, um gemeinsam die Sinne der Schnecke zu erforschen.