Archiv der Kategorie: Bildnerische Erziehung

RAIFFEISEN – JUGENDWETTBEWERB

Erfindungen verändern unser Leben
Unter diesem Motto stand der 48. Internationale Raiffeisen – Jugendwettbewerb.  Vier Klassen der MMS-Radstadt ließen ihrer  Kreativität freien Lauf.
Viele tolle Zeichnungen und Malereien wurden eingereicht.
Die Jury der Raika ermittelte drei Siegerinnen: Laura Ujlaki, Schülerin der 2B-Klasse, überzeugte die Jury mit ihrer Bildidee, einem Portrait des Erfinders der Jeans, Levi Strauss, samt zwei Jeans.
Diana Longin aus der 4A-Klasse faszinierte die Erfindung des Fotoapparates.
Gesamtsiegerin wurde Pia Schnell, 3A-Klasse, mit ihrem Faltbild, das die Entwicklung von der Schreibmaschine hin zum modernen Laptop thematisiert. Sie nimmt mit ihrer Arbeit an der Landesausscheidung teil.
Unser Dank geht an das Team der Raiffeisenkasse Radstadt, im speziellen an Sabine Reiter.

Raiffeisenkassa-Malwettbewerb

Vier Gewinnerinnen und zwei Gewinner gab es beim Raika-Malwettwettbewerb 2017. Zum Thema „Freundschaft ist … bunt“ hatten die vielen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichsten Ideen. Aus jeder der sechs beteiligten Klassen wurde von der Jury eine Siegerin oder ein Sieger ermittelt. Für die 1A Klasse ist dies Jakob Steger, für die 2C Klasse Celina Erlbacher, für die 3A Klasse Alexandra Laubichler, für die 3B Klasse Angelina Fischbacher, für die 3D Klasse Stefan Rieder und für die Kreativgruppe der 4.Klassen Sophie Brüggler.

Angelina Fischbacher nimmt mit ihrer Zeichnung an der Landeswertung teil. Herzliche Gratulation an alle Siegerinnen und Sieger und vielen Dank an die Jury der Raika Radstadt, die sechs schöne Sachpreise  als Belohnung für die kreativen Leistungen zur Verfügung gestellt hat.

Elisabeth Trauner im Mai 2017