Citizen-Science-Award 2018

Gewinner/innen-Foto des Projektes „Naturkalender“:
v.l.n.r.: Elisabeth Trojer und Birgitta Eder, Lehrerinnen der MMS Radstadt (2. Platz); Schüler/innen der 5B BRG Hamerlingstraße, Linz (1. Platz), Luise Losert (Gewinnerin Einzelperson), Thomas Hübner (ZAMG), Dr. Christian Smoliner (BMBWF)

Wien – Von 1. Mai bis 30. Juni 2018 waren Hobbyforscherinnen und-forscher zum vierten Mal aufgerufen, bei sechs ausgewählten Citizen-Science-Projekten mitzuarbeiten. Am 12. November wurden die engagiertesten Bürgerwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler vom BMBWF und den Projektleiterinnen und -leitern im Kuppelsaak der TU Wien ausgezeichnet.