Alpinpark – Sportschwerpunkt 4. Klassen

Als abschließendes Highlight unserer dreijährigen Arbeit fuhr der letzte Sportschwerpunkt der MMS Radstadt (HS-Ausläufer) am Freitag mit dem Rad Richtung Mandling zum Alpinpark Ennswald. Nachdem wir alle mit Klettergurt, Klettersteigset und Helm ausgerüstet worden waren, bekamen wir eine gründliche Einschulung in Sachen Sicherungstechniken. Vieles war uns schon vertraut, da wir letztes Schuljahr bereits den Hochseilgarten in Flachauwinkel absolviert hatten. Dieser Alpinpark war jedoch noch eine Steigerung. Er ist ein Mix aus Hochseilgarten und modernem Klettersteig, d.h. es wird auch auf Fels geklettert. Bestens gesichert versuchten wir verschiedene Schwierigkeitsgrade zu meistern. Nervenkitzel war durch die teilweise extrem ausgesetzten Passagen vorprogrammiert. Höhepunkte waren das Erklettern des Spinnennetzes, das Abseilen und der Flying Fox. Anmerkung der Redaktion: Was können wir von unserem Kletterausflug mitnehmen? Auch in eurem Leben nach der Hauptschule werden euch „schwierige Passagen“ erwarten. Wenn ihr nie aufhört dran zu glauben (und natürlich hart arbeitet ;-), könnt ihr alles schaffen. Der Umkehrschluss von Basketball-Legende Kobe Bryant lautet: “If you don’t believe in yourself, no one else will!“ By the way: Ihr wart eine tolle Truppe. Danke für euren großartigen Einsatz, eure Begeisterungsfähigkeit und euren Support!